Rudi-Hoffmann-Pfad
19.07.2013
Ein außergewöhnlicher Abend und ein toller Anlass

Rund 30 Potthofer und Eibacher haben am 19.7.2013 den Rudi-Hoffmann-Pfad eingeweiht.

Biggi Müller und Roswitha Ufer (beides Töchter von Rudi Hoffmann) weihten das neue Hinweisschild standesgemäß mit einem Schuß Sekt ein.

Danke an Manni Fischer für die Idee, die Organisation der Einweihung und die Erstellung des neuen Wegweisers.

Der BV Scheel spendete die Kaltgetränke am Abend! Werner Hagen sorgte mit vielen Anekdoten für gute Unterhaltung. Fazit: Sehr gelungene Aktion und eine schöne Erinnerung an Rudi Hoffmann!



Den Rudi-Hoffmann-Pfad findet man beim Ortausgang Richtung Eibach am Wegeingang hinter dem "Gashäuschen"!

Eine Begehung lohnt sich!